MEDIA

Eine klimaneutrale Medienlandschaft – Zukunftsmusik oder schon ganz nah?

Paul Woelky, [m]STUDIO

Ob der TV-Konsum und das damit verbundene Energieaufkommen von Millionen von Screens, das digitale Umfeld durch intensive Nutzung von Serverkapazitäten und Endgeräten oder eine komplette Produktions-, Distributions- und Entsorgungskette im Print-Bereich, Fakt ist: Unsere Medienwelt bedient sich verschiedenster Ressourcen und besitzt damit auch einen beträchtlichen Co2-Fußabdruck. Wie können wir dieser Herausforderung begegnen? Neben einer Vorstellung unseres hauseigenen Project Admosfy – und daraus entstehenden klimaneutralen Mediaplänen – möchten wir genau diese Frage in einem Panel aus Klimaschutzexpert:innen sowie CSR-Verantwortlichen von Brand-Seite diskutieren und einen Ausblick auf eine zukünftig immer nachhaltiger werdende Medienbranche geben.