Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sowie die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften sehr ernst.

STAND: September 2020

Wir nehmen den Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sowie die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften sehr ernst. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche Daten im Rahmen der Nutzung unserer Website und als Nutzer*in erfasst werden und wie wir diese nutzen

Dieser Datenschutzhinweis findet Anwendung für die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, Großbritannien und Schweiz.

1. VERANTWORTLICHE STELLE

Wir, die

GroupM Competence Center
Derendorfer Allee 26
40476 Düsseldorf

E-Mail: groupmgermany@groupm.com

verarbeiten Ihre Daten als verantwortliche Stelle.

2. DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Unser Datenschutzbeauftragter ist Herr Hannes Oenning, postalisch zu kontaktieren über o.g. Adresse („an den Datenschutzbeauftragten“) oder E-Mail: dsb@wpp-germany.de

3. ZWECK UND RECHTSGRUNDLAGEN DER VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENER DATEN

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten, wie nachfolgend in dieser Datenschutzerklärung beschrieben und unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzgesetze.

A) BESUCH UNSERER WEBSITE

Bei einem einfachen Besuch unserer Website, d.h. wenn Sie uns nicht per E-Mail kontaktieren, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, also z.B. sich nur über den allgemeinen Inhalt einer Konferenz informieren wollen, ohne sich für eine Konferenz registrieren zu wollen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit der Website zu gewährleisten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Sofern Sie von der Möglichkeit Gebrauch machen, mit uns zu kommunizieren, erheben wir je nach Kommunikationskanal ggf. Ihre E-Mailadresse und Ihren Namen und Vornamen, sowie sonstige Daten die Sie uns im Falle einer Kommunikation zukommen lassen.


Wir verwenden Ihre Daten nur für den Zweck, für den Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben, z.B. um Ihnen den Besuch unserer Website zu ermöglichen oder Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Besuch unserer Website ist unser berechtigtes Interesse. Dieses besteht zum einen darin, die Funktionsfähigkeit unserer Website aufrecht zu erhalten und zum anderen darin, Ihre möglicherweise an uns übermittelte Anfrage zu beantworten.

B) REGISTRIERUNG FÜR EINE KONFERENZ

Wenn Sie sich für eine Konferenz registrieren, werden die Daten erhoben, die Sie uns im Rahmen der Registrierung übermitteln und die dafür erforderlich sind („Pflichtfelder“). Darunter fallen derzeit:

  • Name, Vorname
  • Nickname; dieser kann sich nach Ihrer Wahl entweder aus Ihrem Vor- und Nachnamen oder Ihrem Vornamen und einer automatisiert vorgenommen numerischen Ergänzung [z.B. Max Musterman oder Max123] ergeben.
  • berufliche E-Mailadresse
  • Position
  • Unternehmensname
  • Registrierungcode


Ferner müssen Sie für eine erfolgreiche Registrierung ein Passwort vergeben.

Während der Registrierung haben Sie zudem die Möglichkeit festzulegen, welche Ihrer Registrierungsangaben in den während der Veranstaltung zur Verfügung stehenden Chat-Möglichkeiten andere Teilnehmer sehen können. Selbstverständlich haben Sie auch nach Registrierung und dem erstmaligen Setup die Möglichkeit, die Sichtbarkeit einzelner Registrierungsfelder für andere Teilnehmer im Nachgang zu ändern, sowie Ihre Registrierungsangaben zu korrigieren. Sofern Sie von der Möglichkeit Gebrauch machen, während einer Veranstaltung die Angaben zur Sichtbarkeit zu ändern, beachten Sie bitte Folgendes: Änderungen wirken nur für danach erfolgte Chatkommunikation. Dies bedeutet, dass bis zu einer Änderung, die im Rahmen eines zuvor gemachten Chatbeitrags für andere sichtbaren Registrierungsdaten auch danach noch für die Dauer der Öffnung des jeweiligen Chatformats sichtbar bleiben. Das gleiche gilt für etwaige Aktualisierungen ihrer Registrierungsdaten.

Sie haben außerdem auf freiwilliger Basis die Möglichkeit, ein Profilbild zu hinterlegen, indem Sie sich nach erfolgreicher Registrierung in Ihrem Konto anmelden. Bitte beachten Sie insoweit die Nutzungsbedingungen: bei missbräuchlicher Verwendung des Profilbilds [z.B. Verwendung anstößiger Fotos oder urheberrechtlich geschütztem Inhalt] behalten wir uns das Recht vor, Profilbilder zu löschen.

Um sich für eine Veranstaltung registrieren zu können, benötigen wir die obigen Pflichtfelder und das von Ihnen vergebene Passwort, um verifizieren können, ob wir Ihnen eine Einladung zugesendet haben bzw. zum Versand der erfolgreichen Registrierung. Ferner wird Ihre E-Mailadresse dafür verwendet, Ihnen auf Ihre Aufforderung ein neues Passwort zuzusenden, sowie im Falle der erfolgreichen Teilnahme an einem Gewinnspiel dazu benutzt, um mit Ihnen den Versand des Gewinns abzusprechen. Die Angabe der übrigen Informationen ist erforderlich, damit wir Sie korrekt ansprechen können bzw. hinsichtlich ihrer sonstigen beruflichen Angaben, damit wir eine sachgerechte Moderation unserer Chatfunktionen gewährleisten können. Ohne die Angabe der zuvor genannten Pflichtangaben ist eine Registrierung zu unserer Veranstaltung leider nicht möglich.

Ohne die Angabe der zuvor genannten Pflichtangaben ist eine Registrierung zu unserer Veranstaltung leider nicht möglich.

Die Möglichkeit ein Profilbild einzustellen erfolgt, um Ihrem Nutzerprofil eine persönliche Note zu verleihen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Registrierung ist Ihr Interesse an der Teilnahme an der Veranstaltung, für welche Sie sich registrieren bzw. nach erfolgter Registrierung Ihre Teilnahmeberechtigung an der Veranstaltung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO). Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der von Ihnen auf freiwilliger Basis mitgeteilten personenbezogenen Daten ist Ihre durch die Eingabe zum Ausdruck gebrachte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO).

C) NEWSLETTER VERSAND/ EINLADUNG ZU ZUKÜNFTIGEN VERANSTALTUNGEN

Wir werden Ihre im Rahmen der Anmeldung für eine Veranstaltung mitgeteilte E-Mailadresse für den Versand von Einladungen zu unseren zukünftigen Events verwenden oder über ähnliche unserer Dienstleistungen („Newsletter“) zu informieren.

Selbstverständlich können Sie einer solchen Nutzung jederzeit kostenfrei widersprechen.

Hierfür können Sie sich entweder an die E-Mail: askmarketing@mediacom.de wenden oder den mit jeder Einladung mitgesendeten Opt-Out Mechanismus nutzen.

Rechtsgrundlage für den Versand von Newslettern bzw. Einladungen zu zukünftigen Veranstaltungen ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO)

D) TEILNAHME AN KONFERENZ

Mit Beginn der Konferenz haben Sie nach erfolgreichem Login die Möglichkeit an den einzelnen Präsentationen teilzunehmen und sich die jeweiligen Inhalte präsentieren zu lassen. Hierfür wird Ihr Nickname als User-Account verwendet, um Sie in den jeweiligen Vortrag bzw. Chat-Raum vorzulassen. Sollten Sie von der Möglichkeit Gebrauch machen, sich an den nachfolgend beschriebenen Chatfunktionen zu beteiligen, beachten Sie bitte die hierfür geltenden Nutzungsbedingungen.

Die Inhalte der Präsentation werden technisch über Vimeo, Inc mit Sitz in den USA abgewickelt. Bitte beachten Sie entsprechend die Hinweise unter 5. „übermittlung an ein Drittland“.

Die Nutzung der Vimeo Techniken erfolgt auf Grund unseres berechtigten Interesses an einer effektiven und technisch einwandfreien Präsentation von Onlineinhalten. (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO)

I) CHATFUNKTIONEN WÄHREND PRÄSENTATION

Während der Teilnahme an einer Präsentation haben Sie die Möglichkeit, sich mit einer Frage oder einem eigenen Beitrag per Chat zu beteiligen.

II) CHATFUNKTIONEN IN SONDERFOREN IM NACHGANG AN EINE PRÄSENTATION

Im Nachgang zu den einzelnen Präsentationen besteht die Möglichkeit, sich in einem von bis zu vier Spezialforen im Nachgang mit dem Präsentator und anderen Teilnehmern zu unterhalten. Die Teilnehmerzahl ist regelmäßig begrenzt und bei Erreichen der Höchstteilnehmerzahl ist ein Zutritt zum Forum nicht möglich.

III) CHATFUNKTION IN OFFENEM FORUM („CAFÉ“)

Jedem Teilnehmer steht die Möglichkeit frei, zwischen den einzelnen Präsentationen in einem offenen Forum mit anderen Teilnehmern zu kommunizieren.

IV) CHAT IM 1:1 FORMAT

Während der Dauer einer Veranstaltung besteht zudem die Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmern in einem 1:1 Chat zu verabreden. Hierzu kann jeder Teilnehmer aus einer für alle verfügbaren Teilnehmerliste potenzielle Kommunikationspartner über das Veranstaltungstool direkt anfragen. Jedem Teilnehmer steht es frei, eine Einladung anzunehmen oder abzulehnen.

Eine Erhebung erfolgreicher bzw. erfolgloser Kontaktaufnahmeversuche erfolgt nicht.

V) „CHATROULETTE“

Schließlich besteht zu bestimmten Zeiten der Veranstaltung die Möglichkeit, dass man an einem „Chatroulette“ teilnimmt. Jedem Teilnehmer wird über das Veranstaltungstool die Möglichkeit angeboten, hieran freiwillig teilzunehmen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten für die Teilnahme an der Konferenz ist der mit Ihnen zustande gekommene Vertrag über die Teilnahme an unserer Veranstaltung (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO). Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der von Ihnen auf freiwilliger Basis mitgeteilten Chatbeiträge ist Ihre durch die Eingabe zum Ausdruck gebrachte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO). Die Funktion des Chatroulettes fußt auf unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO) ein hohes Maß an Kommunikation während unserer Veranstaltung anbieten zu können.

E) GEWINNSPIEL

Während der Veranstaltung wird die Möglichkeit bestehen, an Gewinnspielen teilzunehmen.

Hierfür werden Sie während oder im Nachgang zu einer Präsentation aufgefordert, eine bestimmte Aktion zu unternehmen: z.B. eine richtige Antwort auf eine gestellte Frage zu geben oder ihre Einschätzung zu einem Thema abzugeben.

Bitte beachten Sie zu den Einzelheiten die für das Gewinnspiel geltenden Teilnahmebedingungen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen für die Abwicklung des Gewinnspiels, ist Ihre Teilnahme am Gewinnspiel (Auslobung) (Art. 6 Abs. 1 lit.b) DS-GVO).

F) STREAMING VON PRÄSENTATIONSINHALTEN NACH VERANSTALTUNGSENDE

Nach Abschluss der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, sich einzelne Präsentationen in unserer Mediathek anzuschauen. Um nur Teilnehmern unserer Veranstaltung die Möglichkeit zu bieten, sich die Unterlagen im Nachgang anschauen zu können, benötigen wir ihre im Rahmen der ursprünglichen Registrierung verwendete E-Mailadresse und Passwort. Rechtsgrundlage ist insoweit unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO).

Die Inhalte der Präsentation werden technisch über Vimeo, Inc mit Sitz in den USA abgewickelt.

Bitte beachten Sie, dass die zum Streaming bereitgehaltenen Dateien auf Servern eines in den USA ansässigen Anbieters (Vimeo Inc.) gespeichert sind. Bitte beachten Sie entsprechend die Hinweise unter 5. „übermittlung an ein Drittland“.

Die Nutzung der Vimeo Techniken erfolgt auf Grund unseres berechtigten Interesses an einer effektiven und technisch einwandfreien Präsentation von Onlineinhalten. (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO)

4. WEITERGABE AN DRITTE

Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Ggf. setzen wir streng weisungsgebundene Dienstleister ein, die uns z.B. in den Bereichen Logistik und Fulfillment (d.h. Versand etwaiger Gewinne), EDV oder der Archivierung und Vernichtung von Dokumenten unterstützen und mit denen gesonderte Verträge zur Auftragsverarbeitung geschlossen werden, um den sicheren und gesetzeskonformen Umgang mit Ihren Daten zu gewährleisten. Die Dienstleister erhalten in diesem Rahmen nur in dem Umfang Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, wie dies für die Erbringung der jeweiligen Dienstleistung erforderlich ist.

Im übrigen findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt, es sei denn, wir sind rechtlich dazu verpflichtet (z.B. bei Anfrage einer Behörde oder eines Gerichts) oder Sie haben uns Ihre Zustimmung hierfür im Einzelfall erteilt.

5. ÜBERMITTLUNG AN EIN DRITTLAND

Sowohl die Live-Präsentationen während der Veranstaltung als auch die in der Mediathek vorgehaltenen Mitschnitte der Präsentationen werden durch Techniken der Vimeo, LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011 mit Sitz in den USA bereitgestellt. Bei Aufruf einer Präsentation werden die von Ihnen zu diesem Zeitpunkt genutzte IP-Adresse, technische Infos über Ihren Browsertyp, Ihr Betriebssystem oder ganz grundlegende Geräteinformationen an Server in die USA übermittelt und dort verarbeitet. Vimeo stellt durch den Abschluss von so genannten EU-Standardvertragsklauseln sicher, dass ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet wird.

Weitere Datenschutzhinweise zur Verarbeitung durch Vimeo erhalten Sie unter

https://vimeo.com/privacy.

6. SPEICHERDAUER

Ihre Daten werden so lange gespeichert, wie sie für die Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden, erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Dies bedeutet im Einzelnen:

A) WEBSEITENDATEN

Daten, die beim Besuch unserer Webseite entstehen, werden mit Abschluss Ihres Besuchs gelöscht.

B) REGISTRIERUNGSDATEN

Ihre Registrierungsdaten werden für die Dauer der Gültigkeit der Registrierung gespeichert. Nach Abschluss der Veranstaltung werden wir die Präsentationsinhalte für bis zu acht Wochen zum Download bereitstellen, auf welche Sie nur mit Ihren Registrierungsdaten zugreifen können. Nach Ablauf dieser Frist, werden ihre Registrierungsdaten aus dem Veranstaltungstool gelöscht.

C) NEWSLETTER / EINLADUNGEN FÜR ZUKÜNFTIGE VERANSTALTUNGEN

Ihre beruflichen Kontaktdaten werden wir bis zu einem Widerspruch Ihrerseits bzw. sofern ein solcher nicht erfolgt, solange speichern, wie wir davon ausgehen können, dass Sie ein Interesse an unseren Dienstleistungen und zukünftigen Veranstaltungen aufgrund Ihrer beruflichen Tätigkeit haben.

D) KONFERENZDATEN

Informationen darüber, welcher Teilnehmer wann an welcher Präsentation/in welchem Chat teilnimmt, werden nur für die Dauer der technischen Erforderlichkeit verarbeitet und nach Abschluss einer Präsentation/Schließen des jeweiligen Chats gelöscht.

Jegliche Kommunikationsinhalte („Chatnachrichten), die von Teilnehmern in den unterschiedlichen Chat-Varianten eingegeben werden, bleiben nur für die Dauer der öffnung des jeweiligen Chatraums gespeichert und unmittelbar danach gelöscht.

E) GEWINNSPIELDATEN

Die Daten aller Teilnehmer werden bis zur Ziehung eines Gewinners gespeichert. Von den Daten der jeweiligen Gewinner abgesehen, werden die Daten der Gewinnspielteilnehmer gelöscht. Die Daten der Gewinner werden bis zum erfolgreichen Versand der Gewinne gespeichert und danach gelöscht.

7. IHRE RECHTE

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, soweit wir Ihre Daten aufgrund berechtigter Interessen verarbeiten
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben zudem das Recht, eine von Ihnen erteile etwaige Einwilligung, die in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten von Ihnen abgegeben wurden, mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen, ohne dass dies die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zu ihrem Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt. Soweit Sie von einer automatisierten Verarbeitung aufgrund Ihrer ausdrücklichen Einwilligung durch Bekanntgabe Ihrer Daten betroffen sind, haben Sie das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung.

Ferner haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Für die Ausübung der o.g. Rechte und bei weiteren Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an die unter Ziff. 1 genannten Kontaktdaten oder unseren Datenschutzbeauftragen.

8. SICHERHEIT

Wir haben diverse technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass die durch uns erhobenen und verarbeiteten Daten vor unautorisiertem Zugriff, Verlust, Zerstörung oder Manipulation geschützt werden. Gesetzliche Vorgaben zum Datenschutz werden selbstverständlich eingehalten. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass keine Datenübertragung über das Internet hundertprozentig sicher ist.

9. LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Zu Ihrem Komfort kann diese Website Links zu anderen Websites enthalten. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für jene anderen Websites. Wir empfehlen Ihnen, die jeweiligen Datenschutzhinweise zu lesen, um Informationen zur Datenerhebung und Datenverarbeitung zu erhalten.

10. AKTUALISIERUNGEN

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern oder anzupassen. Daher bitten wir Sie, diese gelegentlich zu überprüfen, um sicher zu stellen, dass Sie bei jedem Zugriff auf die Website über die aktuelle Version informiert sind.